Start

Start

ePROJekt [ausgesprochen e:projekt] ist eine Datenbankanwendung für die Projekt­verwaltung und Projektsteuerung, abgestimmt für den Bereich der Bauplanung und der Bauprojektsteuerung bei Architekten, Bauingenieuren und Ingenieur­büros.

Das effiziente Verwalten von Projekten, Adressen, Dokumenten, Schriftverkehr, Aktenvermerken, Angeboten, Rechnungen, Kosten, etc. stellt eine wichtige Voraussetzung für jedes Unternehmen dar. Die Anwendung unterstützt bei der Organisation und Verwaltung der Daten im Unternehmen und bei der revisionssicheren Speicherung der Dateien im EDV-System. Die In­for­ma­tionen werden am Arbeitsplatz erfasst, zentral abgelegt und sind in einer Mehrbenutzerumgebung für alle Benutzer gleichzeitig verfügbar.

ePROJekt wird seit 1996 (18 Jahren) im produktiven Umfeld eingesetzt, laufend weiter­ent­wickelt und an neue Anforderungen angepasst.

Die Basis der Anwendung stellen die Projektdaten, die Benutzerdaten und die Adressendaten dar. Davon ausgehend werden alle weiteren Daten dy­na­misch (relational) miteinander verknüpft und sind bei Änderungen immer am aktuellen Stand.
Beim Einsatz im Netzwerk (Mehrbenutzerumgebung), haben alle Benutzer gleichzeitigen Zugriff auf eine gemeinsam genutzte Datenbasis.

ePROJekt bietet eine klar definierte Projektstruktur an, die auch von anderen An­wen­dungen für die Dateiablage verwendet werden kann. Mit Hilfe dieser Pro­jekt­struktur kann der Aufwand im Unternehmen beim Suchen der Informationen und Daten minimiert werden. Gleichzeitig werden da­mit die Arbeits- und Verwaltungskosten gesenkt.

Mit dem Modul Stundenliste können die Leistungsaufwendungen der einzelnen Mitarbeiter des Unternehmens genau erfasst werden. Die Auswertungsmodule ermöglichen die exakte Zuordnung der Leistungsaufwendungen zu den einzelnen Projekten. Durch eine Unterteilung eines Projektes in einzelne Unterprojekte (Subprojekte) ist eine detailliertere Auf­wands­er­mittlung mög­lich.
Solche Projektunterteilungen können beispielsweise sein:
Bauabschnitte, Regieleistungen, Bestands­auf­nahmen, Ein­reich­pla­nun­gen, Gut­achten und andere.